Piazza Grande
Fabiola Schiavulli
Wolfgang Obrecht
Heinz Müller
Gerd Nitzl


PIAZZA GRANDE

Die in München beheimate Band mit der aus dem Süden Italiens stammenden Sängerin Fabiola Schiavulli gibt es bereits seit 11 Jahren.

Die Besetzung:    Fabiola Schiavulli                     Gesang/ Texte

                             Wolfgang Obrecht                    Keybord/Akkordeon/Melodica/Kazoo/Gesang/Komposition

                             Heinz Müller                            Kontrabaß/Gitarre/Gesang

                             Gerd Nitzl________________Schlagzeug/Percussion

      Piazza Grande tritt seit vielen Jahren im Wesentlichen in der gleichen Besetzung auf.
Fabiola Schiavulli, die Sängerin von Piazza Grande, steht für Italianità. Von ihr stammen die Songtexte,
in denen es um das Alltagsleben in Fabiola Schiavullis Heimat Apulien geht:
einfache Geschichten, die aber auch immer mit viel Emotion und Humo vom „Grossen und Ganzen“ erzählen.

Das Repertoire besteht zum großen Teil aus eigenen Songs, die in Komposition und Instrumentierung in der Tradition italienischer Cantautori steht.
Die Kompositionen stammen von Wolfgang Obrecht, der auf einen reichen Erfahrungsschatz aus seiner klassischen Klavierausbildung
und der Kooperation mit namhaften persischen und fernöstlichen Musikern zurückgreifen kann.
Hörbar werden bei Piazza Grande auch Einflüsse aus der griechischen und orientalischen Musik.
Ins Repertoire wurden auch einige Lieder aus Sizilien und Apulien aufgenommen, die in Süditalien jeder kennt,
die bei uns aber unbekannt sind.
Piazza Grande haben eigenständige Interpretationen dieser „Canzoni“ erarbeitet.….

......wer also eintauchen möchte   in den Klang, die Wärme und das Licht des Südens ...Va bene!